Dove gli imprenditori rafforzano le aziende.

Voi, come imprenditrici e imprenditori, siete al centro di tutto quello che facciamo all’RCI. Sostenervi così che possiate plasmare con successo le diverse sfide e il vostro futuro - in un mondo caratterizzato da cambiamenti sempre più rapidi - è il nostro impegno e il nostro obiettivo. In modo che le aziende rimangano ciò che sono oggi: la colonna portante della Svizzera.

 

 

Supporto da pari a pari.
All’RCI l'attenzione si concentra sullo sviluppo congiunto della soluzione su misura che funziona nella vita di tutti i giorni. Nel fare ciò i nostri imprenditori offrono sostegno, scambio e supporto. Per questo li chiamiamo accompagnatori e non consulenti.

L’approccio migliore è quello personale.
Colloqui individuali, consulenza, sostegno, workshop di gruppo: tutto rimane sempre in un contesto personale, in modo che l'attenzione si concentri sul beneficio per il singolo.

Un buon network è già una mezza vittoria.
L’RCI offre l'accesso a una rete di esperti di circa 300 imprenditori di successo. Vi consigliamo, vi alleniamo, vi accompagniamo e vi sosteniamo in tutte le fasi della vostra azienda, dalla fondazione alla successione.

Incontri preziosi.
In occasione dei nostri eventi e nel più grande business club della Svizzera, personalità provenienti da tutto il Paese si incontrano per uno scambio vivace, traggono vantaggio l'una dall'altra e possono allacciare contatti preziosi.

Le piccole e medie imprese sono il sostegno del paese

  • Nella regione forniscono posti di lavoro e valore aggiunto.
  • Creano valori, futuro e senso d’appartenenza per i dipendenti, gli apprendisti e i clienti.
  • Sono partner affidabili e disponibili.
  • Sono impegnate in prima persona con il loro lavoro e la loro parola.
  • Vivono gli ideali svizzeri e li portano nel mondo.

Per gli imprenditori. Dagli imprenditori.

I nostri accompagnatori non sono teorici, ma imprenditori di successo. In quanto tali, conoscono molto bene le vostre sfide aziendali e possono quindi sostenervi e accompagnarvi nel vostro lavoro in modo più onesto, aperto e migliore.

Al colloquio d’affari gratuito

Mit diesen 5 Tipps verhandeln Sie wie ein Profi

Unfaire Taktiken am Verhandlungstisch gibt es zuhauf. Darum ist eine gründliche Vorbereitung das A und O. Verhandlungscoach Prof. Dr. Hansjörg Schwartz und RUZ-Themenführer Führung & Kommunikation Stefan Born geben fünf konkrete Verhandlungstipps, wie aus jeder Verhandlung eine Win-Win-Situation entsteht.

14.10.2021

1. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt

Lassen Sie sich nie überrumpeln, zum Beispiel mit einem kurzfristigen Verhandlungstermin. Auch in Situationen, die aus Terminnot oder operativer Hektik entstanden sind, gilt: Sorgen Sie dafür, dass Ihnen genügend Zeit für die Vorbereitung bleibt.

2. Bereiten Sie sich systematisch vor

Arbeiten Sie in der Vorbereitung mit einer Checkliste, damit nichts vergessen geht. Überlegen Sie sich, wer Ihnen gegenüber sitzen wird und was der Gegenseite wichtig sein könnte bzw. bereiten Sie Fragen vor, um dies im Gespräch herauszufinden.

3. Investieren Sie in einen guten Plan B

Dieser Punkt erfordert Arbeit. Doch er lohnt sich: ein Plan B, eine sogenannte «Nichteinigungsalternative», nimmt den Erfolgsdruck und gibt Ihnen Verhandlungsmacht. Wer zum Beispiel bei Verkaufsverhandlungen einen weiteren Interessenten an der Angel hat, bleibt gelassener. Souveränitat hilft, Fehler zu vermeiden. Denn diese können geschehen, wenn man zu sehr unter Druck steht.

4. Arbeiten Sie an Ihrem Verhandlungsstil

Finden Sie heraus, wo Ihre persönlichen Stärken und Schwächen liegen und arbeiten Sie daran, letztere zu vermindern. Gezieltes Verhandlungstraining vergrössert Ihre Komfortzone und steigert das Selbstbewusstsein – das führt garantiert zu besseren Ergebnissen.

5. Strukturieren Sie das Gespräch

Nehmen Sie systematisch Einfluss auf den Gesprächsverlauf. Das beinhaltet eine klare Definition des Verhandlungsprozesses. Sprechen sie vorgängig auch über ihre eigenen Bedürfnisse sowie diejenigen Ihres Gegenübers. Diskutieren Sie im Anschluss über Möglichkeiten, wie sich diese Bedürfnisse befriedigen lassen.

 

RUZ-Workshop: Der Unternehmer als Verhandlungsprofi

In unserem Workshop für Unternehmerinnen und Unternehmern erfahren Sie, wie Sie optimale Verhandlungsergebnisse erzielen. Bauen Sie Ihre Verhandlungsmacht systematisch aus, perfektionieren Sie Ihren Verhandlungsstil und lernen Sie, wie man Manipulationen und Tricks gekonnt entschäft. Neu mit App als digitaler Verhandlungscoach.

Falls Sie weitere Infos zum Workshop erhalten möchten, wenden Sie sich an stefan.born@ruz.ch

 

 

 

Über Stefan Born
Stefan Born ist Themenführer «Führung und Kommunikation» beim Raiffeisen Unternehmerzentrum RUZ. Als Business Coach und Mediator engagiert er sich im Bereich Konflikt- und Verhandlungsmanagement und weiss, wie man schwierige Situationen meistert.

Über Prof. Dr. Dipl.-Psych. Hansjörg Schwartz
Hansjörg Schwartz verfügt über mehr als 20 Jahre Praxis- und Trainingserfahrung in der Führung von anspruchsvollen Verhandlungen. Er ist unter anderem Professor für Verhandlungs- und Konfliktmanagement an der Fachhochschule Südwestfalen und coacht Verhandlerinnen und Verhandler in Anwaltskanzleien und anderen Unternehmen.